Reptilien erfreuen sich steigender Beliebtheit

Reptilien
Foto: Iakov Filimonov/Shutterstock.com

Auf unseren Seiten sind primär Hundeliebhaber unterwegs, das ist klar. Doch auch neben der Hundehaltung gibt es viele Tiere, die in deutschen Haushalten gehalten werden. Auf Platz 1 haben sich mittlerweile exotische Tiere wie Reptilien oder Amphibien etabliert. Wer hätte das gedacht? Auf Platz 2 folgt die Aquaristik und erst danach finden sich Katzen (Platz 3) und Hunde (Platz 4) ein. Doch was macht die Faszination für Reptilien und die Terraristik eigentlich aus?


Anzeige

#1 Vorliebe für Exotisches

Reptilien sind in unseren Gefilden eher selten anzutreffen. Zumindest ist die Artenvielfalt bei weitem nicht so groß wie in anderen Regionen und Klimazonen auf der Erde. Die Vorliebe für exotische Tierchen dürfte bei der Anschaffung von Reptilien deshalb eine Übergeordnete Rolle spielen – logisch.

#2 Pflegeleicht

Viele Reptilienhalter haben sich ehemals für Reptilien entschieden, weil sie dachten, dass der Pflegeaufwand im Verhältnis zu anderen Haustieren wie Hunden eher gering ist. Das mag für viele Reptilienarten richtig sein – es ist aber keinesfalls die Regel! So gibt es durchaus Reptilien, die durch ihre speziellen Bedürfnisse an Licht, Wärme und Futter sehr hohe Haltungsanforderungen mit sich bringen.

#3 Blickfang

Keine Frage, ein schick eingerichtetes und gepflegtes Terrarium macht sich sehr gut in den eigenen vier Wänden und kann durchaus gezielt als Blickfang eingesetzt werden. Für viele ist dieser Aspekt eben auch ein Grund, sich ein schickes Terrarium anzuschaffen. Die vielen Terraristik Shops im Netz bieten eine große Auswahl mit entsprechend hochwertige Produkten.

Fazit

Die Vorliebe für Reptilien ist durchaus nachvollziehbar – auch als eingeschossener Hundefreund. Die Haltung von Reptilien schließt ja auch die Haltung von Hunden nicht aus. Ganz im Gegenteil: Jedes Tier macht unser Leben lebenswerter. In diesem Sinne … viel Freude mit euren Lieblingen 🙂

Kommentar hinterlassen

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*