Kangal Welpen

Kangal Welpen
Foto: alabn/Shutterstock.com
Kangal Welpen
Bewerte diesen Beitrag

Man hat nicht oft die Gelegenheit eine neue Hunderasse bei der Entstehung zu begleiten – der Kangal ist eine der wenigen Rassen, bei denen diese Möglichkeit besteht. Bei dem Kangal handelt es sich um einen großen Hund, der eine Risthöhe von 65 bis 80 Zentimeter erreicht. Der Körper ist sehr muskulös mit einem dichten Fell dessen Farbe von dunklen grau bis creme variiert. Auffällig ist die dunkle Gesichtsmaske, die sich deutlich von der Fellfarbe abhebt. Im Einklang dazu ist auch die Augenfarbe von dunkel bis tiefschwarz. Farbige Augen sind bei dieser Rasse nicht zulässig. Bei dem Kangal handelt es sich um Gebrauchshunde die eine Aufgabe haben sollten.

Herdenschutzhunde
  • Thomas Achim Schoke
  • Herausgeber: animal learn
  • Auflage Nr. 1 (01.11.2003)
  • Gebundene Ausgabe: 374 Seiten

Die Kangal stammen aus der Türkei und derzeit wird er auch hauptsächlich dort gezüchtet. Es existieren in vielen Ländern jedoch Züchter, die sich der Zucht von Kangal Welpen verschrieben haben. Offiziell wird die Rasse noch nicht durch den internationalen Dachverband anerkannt. Auf nationaler Ebene wird er jedoch von diversen Verbänden als eigenständige Rasse geführt.

Über Alina und Marvin 102 Artikel
Alina und Marvin sind seit 2016 stolze Besitzer eines Amerikanischen Langhaar Collies names Lio. Dieser Blog dient dazu, Erfahrungen mit Collies und allerlei Themen rund um den Hund festzuhalten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*